Skip to main content

U-Scooter

699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ArtElektroscooter
Geschwindigkeit25km/h
Leistung250Watt
Farbeschwarz
Batterie36V, 5.8Ah, Lithium-ion
Gewicht15kg
Reichweite20km
Ladezeit2h

Elektromobilität in den verschiedensten Formen – nicht nur Hoverboards oder Monowheels, sondern auch elektrische Roller erobern die Straßen. Stylisch und lässig sieht der U-Scooter vom Hersteller Wheelheels dabei definitiv aus. Viele smarte Features lassen den Roller zu einem echten Hingucker werden. Doch auch technisch hat der U-Scooter einiges zu bieten.

Doch beginnen wir zunächst mit den wichtigsten Punkten. Mit einem höhenverstellbarem Lenker mit Schnellspannverschluss in 3 verschiedenen Höhen kann das Produkt nicht nur genau auf ihre Körpergröße abgestimmt werden, sondern der Roller ist somit auch für jede Altersklasse anwendbar. Die Reifen des U-Scooters sind mit Luft gefüllt und sorgen für perfektes Fahrgefühl auf jedem Terrain. Ein maßgeblicher Unterschied zu vielen anderen mobilen Elektrofahrzeugen ist, dass man für den U-Scooter keinerlei Übung braucht, um loszulegen. In der Regel kann man sofort mit dem U-Scooter losfahren ohne größere Risiken bei den ersten Versuchen zu haben. Wenn das Fahrvergnügen dann endgültig losgeht, kann man mit bis zu 24 km/h durch die Gegend düsen. Und das im Schnitt ganze 20 km lang. Sollte ihnen dann die Power ausgehen, kann man das Gadget natürlich auch als klassischen Roller ohne Motor benutzen. Das Gewicht des Cruisers ist im Vergleich zu anderen Elektrorollern mit 15 Kilogramm verhältnismäßig gering. Damit sind auch mal Treppen oder andere Hindernisse kein Problem. Zum Transport ist es natürlich möglich, den U-Scooter ganz einfach in weniger als 10 Sekunden zusammenzuklappen. Die Power, die der Elektroscooter hat lässt auf eine sehr lange Ladezeit vermuten – weit gefehlt. In nur 2 Stunden kann der U-Scooter extrem schnell aufgeladen werden und ist somit schon nach kurzer Zeit wieder einsatzbereit. Ausgestattet ist der Roller mit einer Trommelbremse, die für erhöhte Sicherheit sorgt. Wie auch bei den Hoverboards des deutschen Herstellers kann man neben vielen Einstellungen und Überwachungsdaten zwischen 3 Fahrmodi wählen: Ein Beginner-Modus (bis 6 km/h), ein Fortgeschrittenen-Modus (bis 15 km/h) und Profi-Modus (bis 25 km/h). Eine Federgabelung absorbiert auch bei höheren Geschwindigkeiten jegliche Unebenheiten. Zudem sorgt ein Frontlicht mit hellen, weißen LEDs für bessere Ausleuchtung der Umgebung und verbesserte Sichtbarkeit durch ein rotes LED-Bremslicht. Ein Ständer zum Abstellen des Gadgets ist natürlich selbstverständlich. Kommen wir allerdings nun zu einem sehr wichtigen Aspekt, wenn es um die Elektrofahrzeuge vom Hersteller Wheelheels geht – die Sicherheit. Die akustische Hupe sorgt zunächst einmal für die Sicherheit von Personen in der Umgebung. Doch welche Einrichtungen bietet das Produkt für den Nutzer selbst? Im heiklen Bereich des Akkus sorgt Wheelheels ordentlich vor. Der U-Scooter ist wasserdicht und mit einer aktiven Temperaturüberwachung des Akkupacks versehen. Zudem besitzt der Scooter eine Schmelzsicherung zum Schutz vor Überhitzung. Alle Produkte des Herstellers werden in Deutschland entwickelt und montiert. Ebenso stammt die Software des Geräts aus Deutschland. Um diese Versprechen des Herstellers zu untermauern wurde der U-Scooter von unabhängigen, deutsche Ingenieurbüros geprüft und zertifiziert.


699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.